Facebook Twitter
hqskills.com

Hält Dich Das Leben Davon Ab, Irgendwohin Zu Kommen?

Verfasst am September 17, 2023 von Victor Sander

Die Routineaufgaben des Lebensstils können so leicht Ihre ganze Zeit konsumieren, dass sie der Hauptabschnitt des Lebens sind.

Wann haben Sie das letzte Mal Zeit damit verbracht, darüber nachzudenken oder darüber nachzudenken, was Sie brauchen, was Sie erlebt haben? Für die meisten war es viel zu lang.

Sind Sie sich bewusst, dass Ihre täglichen Aktivitäten Ihre vorherrschenden Gewohnheiten sind? Eine Gewohnheit kann ein automatischer Gedanke, Routine oder Verhalten sein. Sie werden in Ihrem Leben so tief verwurzelt, dass Sie Interpretationen, Denken, Verhalten und Verteidigungen um sich aufbauen und den Status quo schützen.

Haben Sie bemerkt, wie schützend Sie in dem sind, was Sie tun und denken, obwohl Sie sich nicht sicher sind, warum. Die Art und Weise, wie Sie etwas verteidigen werden, obwohl es wirklich nicht in Ihrem besten Interesse ist. Sie werden Ihre Gewohnheiten tatsächlich personalisieren und schützen, unabhängig davon, wie negativ, schwächend und restriktiv sie werden.

Manchmal ist es viel schädlicher als die Gewohnheit selbst, was Sie daran hindern, zu tun. Viele gewohnheitsmäßige Routinen verursachen Ihnen keinen Schaden, abgesehen davon, dass Sie Ihre Zeit, Mühe und Energie verpflichten, die für das persönliche Wachstum und die Entwicklung genutzt werden können.

Wir haben alle gehört, wie effektiv die Verwendung unserer Zeit zu Ergebnissen führt. Nun, Sie können immer in Ihrem Leben enden; Alles, was Sie tun, beinhaltet ein Ergebnis. Auch wenn Sie glauben, dass Sie nichts tun, erhalten Sie die Ergebnisse des "Nichts". Und der Bereich des Ergebnisses ist alles, was Sie nicht tun, während Sie das „Nichts“ tun.

Wenn Sie fernsehen, anstatt die Wäsche zu waschen, ist der Effekt - die Wäsche wird nicht gewaschen, ganz zu schweigen davon, dass Sie mit dem Fernsehen verfolgt werden.

Dies setzt sich den ganzen Tag fort und Sie erzielen angemessene Ergebnisse für einige von den Handlungen und offensichtlichen Untätigkeiten.

Die Frage stellt sich, wie lange werden Sie weiterhin weiterhin weiterhin alles, was Sie den ganzen Tag tun, Sie von der gewünschten Lebensdauer verhindern lassen? Sie können nicht stetig weitermachen, um alles zu tun, was Sie jetzt tun, und andere Ergebnisse erwarten. Sie müssen einige Anpassungen vornehmen.

Ändern Sie das, was Sie wirklich tun und was Sie wirklich tun, wird sich ändern. Ihre Ergebnisse werden sich ändern, daher wird Ihr tägliches Leben. Es erfordert Ihre eigene Seite. Wer hat gesagt, die Lebensdauer, die Sie wollen, ist einfach? Ich sage nicht, dass es auch wirklich schwierig ist, nicht schwerer als das, was Sie jetzt wirklich tun.

Der herausfordernde Teil besteht manchmal darin, alles zu ändern, was Sie tatsächlich tun, um das zu erlauben, was Sie möchten. Sie haben Ihr tägliches Leben nach und nach auf das gebaut, was es heute wirklich ist, egal ob Sie dies absichtlich getan haben oder nicht.

Sie müssen dann alle Anpassungen vornehmen, die das Bedürfnis haben müssen, was Sie brauchen. Es wird zunächst Anstrengungen erfordern, da Ihr Ego -Verstand kämpfen möchte, um den Status quo zu erhalten. Es erfordert zunächst Entschlossenheit und Selbstdisziplin, um die vorherrschenden Gewohnheiten zu überschreiben.

Dies kann nur dann stattfinden, wenn Ihr innerer Laufwerk ausreicht, um Ihre Zeit und Ihre Bemühungen zu unterstützen. Nur wenn Sie krank und müde von dem sind, was Sie nicht mehr wollen und Sie auch von allem, was Sie wollen, zutiefst wünschen, möchten Sie den benötigten geistigen und emotionalen Antrieb haben.

Sie müssen in Ihren ganzen Tag einfügen, einige Artikel, die das unterstützen, was Sie möchten. Sie sollten die Richtung der eigenen Träume nicht nur gelegentlich, sondern jeden Tag verlagern.

Werfen Sie einen Blick auf das, was Sie benötigen, was Sie erlebt haben - welche Aktivitäten würden dazu führen, dass sie für Sie persönlich Wirklichkeit werden? Setzen Sie diese in Ihren täglichen Zeitplan ein und helfen Sie ihnen, zu Ihren Gewohnheiten zu werden. Obwohl klein, werden sie einen Einfluss haben.

Wenn Sie im Baseball sind und über 300 schlagen möchten, sollten Sie nicht glauben, dass Sie eine große Menge an Schlagpraxis machen sollten? Unnötig zu erwähnen, dass das richtig ist! Dann ist der Trend, für das zu praktizieren, was Sie möchten?

Sie haben Ihnen erlaubt, letztendlich von Ihren Gewohnheiten konsumiert zu werden, Sie müssen das ändern, um das zu bekommen, was Sie möchten. Und alles, was Sie haben, das Sie erlebt haben, ist direkt mit der Zeit, mit der Sie ausgebildet haben, in Verbindung gebracht. Geben Sie mit dem, was Sie wollen, einen angemessenen Prozentsatz Ihrer Energie an.

Verbringen Sie Ihre ganze Zeit damit, Artikel zu machen, die nicht von dem sind, was Sie für Ihr tägliches Leben brauchen, und sich darüber zu beschweren, dass sich nichts davon beklagt. Was auch immer Sie tun, ist, Ihr Unglück zu akzentuieren.

Ein weiterer wichtiger Abschnitt hierfür ist, zu lernen, was Sie vom Ego ungezweigten möchten. Es gibt viel tief in Ihren Gedanken, die in der Erfahrung Ihres Tages enthalten sind. Planen Sie die Zeit in Ihrem ganzen Tag für eine Art Betrachtung und auch die spezifischen Aktivitäten.

Meditation ist gut oder eine ruhige, ungestörte Gedanken von 20 bis eine halbe Stunde mindestens einmal pro Tag. Kontemplatives Denken ist etwas, von dem viele von uns normalerweise nicht genug tun, sobald wir so beschäftigt sind, nur das zu tun, was wir an der Gewohnheit haben.

Es ist in der Tat eine leichte Aufgabe, uns zu ermöglichen, in der Furcht nur etwas zu wünschen, anstatt Schritte zu unternehmen, um es zu ermöglichen.

Und es ist wichtig, dass Sie dabei bleiben müssen, nur etwas für einen kurzen Begriff oder gelegentlich keine Veränderung beeinflussen. In welchem ​​Job, in welchem ​​Geschäft oder in welchem ​​Abschluss können Sie Erfolg erzielen, wenn Sie nur gelegentlich Maßnahmen ergreifen?

Wenn Sie es brauchen, um ein Teil Ihres täglichen Lebens zu werden, stellen Sie sicher, dass es ein wesentlicher Bestandteil Ihres täglichen Lebens ist!.